DENKMÄLER UND SEHENSWÜRDIGKEITEN

HOME > ENTDECKE JESOLO > CULTURE> DENKMÄLER UND SEHENSWÜRDIGKEITEN

Die Geschichte von Jesolo reicht Jahrtausende zurück, aber leider sind aufgrund der Natur des Landes und der häufigen Überschwemmung der Lagune nur wenige alte Zeugnisse erhalten geblieben. Jesolo hat jedoch einige versteckte Juwelen zu besuchen. Finden Sie heraus, was sie sind:

MUSEEN

Vidotto Militärhistorisches Museum

Museum, das zahlreiche historisch-militärische Relikte des letzten Jahrhunderts ausstellt. Eines der tragischsten und ruhmreichsten Kapitel der italienischen Geschichte fand direkt am Piave statt. Es wird spannend sein, diese Gefühle mehr als 100 Jahre später noch einmal zu erleben.

entdecke

Bürgerliches Naturkundemuseum von Jesolo.

Es zeigt die wichtigste Sammlung lebensgroßer Modelle ausgestorbener Tiere in Italien sowie eine Reihe wissenschaftlich genauer Reproduktionen der ersten entdeckten Hominiden. Im Inneren können Sie die umfangreiche wissenschaftliche Bibliothek mit über 25.000 Bänden konsultieren.

entdecke

Frühchristliche Mosaike von Jesolo

Die Überreste von Mosaiken, die in den 1960er Jahren entdeckt und sorgfältig restauriert wurden, sind am Infopunkt auf der Piazza Brescia im Herzen des Lido di Jesolo kostenlos zu sehen: ein Muss während Ihres Aufenthalts in Jesolo.

entdecke

San Donà di Piave Museum der Landgewinnung

Ein Museum, das die Geschichte des Krieges erzählt, den die Bewohner der Lagune geführt haben, um Acker- und Bauland aus dem Wasser zu gewinnen. Dieses Museum verfügt auch über eine gepflegte Fachbibliothek mit über 11.000 Bänden, die der Agrar- und Kulturgeschichte der Region gewidmet sind.

entdecke

PLÄTZE VON HISTORISCH – KULTURELLEM INTERESSE

La via dei Forti

In Punta Sabbioni ist es noch sichtbar und kann eine Batterie zum Schutz der Küste besichtigen, die während des Ersten Weltkriegs gebaut wurde, um die Küste vor Angriffen der österreichisch-ungarischen Marine zu schützen. Ein Stück unserer Geschichte und ein kulturelles Erbe, das mindestens einen Besuch verdient.

entdecke

Der leuchtturm von Piave Vecchia

Der Leuchtturm überblickt die Mündung des Flusses Sile, am Trennpunkt der Ortschaften Jesolo und Cavallino. Er ist 48 Meter hoch und zeichnet sich durch typische schwarze und weiße Streifen aus. Der Turm ist zugänglich und von seiner Spitze kann man eine wunderbare Aussicht genießen.

entdecke
Esterno della biblioteca di Jesolo

Stadtbibliothek von Jesolo

Eine umfangreiche Bibliothek mit mehr als 30.000 Büchern. Es verfügt über zwei Lesesäle, ein Kinderzimmer, einen Multifunktionsraum und 135 Leseplätze.

entdecke

ARCHÄOLOGISCHE STÄTTE

Archäologische Zone der alten Mauern

Das Gebiet, in dem sich einst die Basilika Santa Maria Assunta befand, war seit dem 19. Jahrhundert Thema zahlreicher Studien. Die unschätzbaren Überreste, die einst in der Gegend vorhanden waren, wurden von den zwei Weltkriegen schwer beschädigt, sind aber immer noch für Besucher zugänglich. 

Torre Caligo

Der Turm befand sich am Ufer des Caligo-Kanals, von dem er den Namen übernommen hat. Das Gebäude stammt aus dem 9. Jahrhundert n. Chr. und wurde höchst wahrscheinlich auf den Ruinen eines früheren kaiserlichen Denkmals erbaut. Der Turm hatte die Funktion, die Lagune zu verteidigen, diente aber auch für die Mauterhebung der Waren, die entlang des Kanals transportiert wurden. Nur Teil der Begrenzungswand bleibt sichtbar.

Mit der Familie, zu zweit oder mit Freunden, der Strand von Jesolo ist bereit dich zu begrüßen!
Land und Wasser in einer einzigartigen Landschaft, die zu Fuss oder mit dem Fahrrad.
City Beach Jesolo bietet jederzeit unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten für jedes Alter.
Dynamik, Energie und Kraft: das ist die Stadt des Sports und der Veranstaltungen.
Organisiere deine märchenhafte Hochzeit.
Die Begegnung zwischen Lagune, Meer, Land und Flüssen steht zur Grundlage einer einzigartigen und erstaunlichen Küche.
Entdecke die glänzenden Schaufenster der unzähligen Shops in der längsten Einkaufsstraße Europas.
Geschichte und Kultur, Architektur und Design verschmelzen zusammen zwischen dem Meer und der Lagune.